Ladies Fight

Wichtiger Hinweis zur Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten,

aktuell ist die Teilnahme an unseren Kursen nur auf Basis der 3G möglich.
Das bedeutet, dass ihr entweder einen negativen Testnachweis benötigt oder vollständig geimpft/genesen sein müsst.
Kinder bis 6 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen und für Schulpflichtige reicht die Vorlage des Schülerausweises.

Bleibt gesund!
Euer Fight Area Team

Die Geschichte des Ladies Fight

Unser Ladies Fight Kurs entstand aus dem Bedarf heraus, dass viele Mädchen und Frauen Probleme mit dem Einstieg in die fälschlicherweise als Männerdomäne bezeichnete Welt der Kampfsportarten haben. Im Ladies Fight werden die Grundpfeiler für einen eventuellen späteren Besuch eines „richtigen“ Kampfsportkurses gelegt. Der Fokus liegt dabei auf dem Aufbau der Grundfitness, sowie dem Erlernen der ersten Grundtechniken aus verschiedensten Kampfsportkarten.

Eine typische Stunde Ladies Fight

Die Stunde startet mit einem Aufwärmtraining, welches bekannte Fitnessübungen für die allgemeine Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer enthält, aber diese auch bereits in Bezug zu möglichen Verteidigungstechniken setzt. Häufig entwickeln sich daraus bereits Partnerübungen, die z.B. die Reaktion auf den Partner trainieren und so spielerisch Kampfelemente enthalten.
Anschließend werden Grundprinzipien und Grundtechniken, die sich in fast jeder Kampfkunst finden von Grund auf erklärt und geübt. Dabei wird bereits überlegt, wie sich diese Techniken in der Selbstverteidigung nutzen lassen und dies am Partner demonstriert und soweit möglich, geübt.
Grundtechniken, wie gerade Schläge, werden auch mit dem Trainingspartner oder in Schlagpolster ausgeführt, um Kontaktängste ab- und Selbstvertrauen aufzubauen.
Zum Abschluss wird gemeinsam die beanspruchte Muskulatur gedehnt, um entspannt die Einheit zu beenden und ggf. auch auf Kampfkünste oder -sportarten mit höheren Anforderungen an die Beweglichkeit vorzubereiten, wie z.B. die hohen Beintechniken im Taekwondo.

Jede Einheit Ladies Fight (Selbstverteidigung) richtet sich nach ihren Teilnehmerinnen und ist somit individuell je nach Teilnahmegründen verschieden.

Für wen Ladies Fight geeignet ist

Ladies Fight eignet sich für alle Mädchen und Frauen ab 14 Jahren, die sich in bedrohlichen Situationen sicherer fühlen wollen oder Interesse an asiatischen Kampfkünsten haben und sich noch nicht für einen konkreten Stil entscheiden oder erstmal nur unter Frauen trainieren möchten.

Wann und wo Ladies Fight stattfindet

  • Montag
    • 19:00 - 20:00ab 14 JahreAgnieszka
  • Freitag
    • 20:00 - 21:00ab 14 JahreAgnieszka
  • Dienstag
    • 18:00 - 19:00ab 14 JahreChristina
  • Donnerstag
    • 19:15 - 20:15ab 14 JahreGerrit

Dieser Kurs wird in Witten aktuell leider nicht angeboten.

Dieser Kurs wird in Castrop-Rauxel aktuell leider nicht angeboten.

Kostenlose Probestunde vereinbaren

Sichere dir noch heute einen Platz für ein kostenloses und unverbindliches Probetraining in deinem Wunsch-Kurs!

Probetraining vereinbaren