Mixed Martial Arts

Unter Mixed Martial Arts (MMA) versteht sich die Symbiose verschiedener Kampfstile zu einer neuen allumfassenden Vollkontaktsportart. MMA wurde in letzter Zeit vorallem durch die aus den USA kommenden Ultimate Fighting Championchips (UFC) bekannt.

Entgegen vieler anderer Vollkontaktsportarten, ist es im MMA gestattet auch am Boden auf den Gegner einzuschlagen.

Mixed Martial Arts wird von Andreas Schumacher geleitet.

Trainingsinhalte:

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Verhältnis Arme/Beine
  • Selbstverteidigung
  • Partnerübungen

Ausrüstung:

  • Rushguard / T-Shirt
  • Freefight-Handschuhe
  • Mundschutz
  • Das Training findet barfuß statt

Die Fight Area ist die Akademie mit dem größten Angebot an Kampfkunst- und Kampfsportkursen. Unser Angebot reicht von traditionell bis modern und von ruhig bis konditionell herausfordernd. Einige Kurse sind auch speziell auf die Bedürfnisse von Kindern oder aber auch von Frauen ausgelegt.

Du wünscht ein Schnuppertraining? Kein Problem! Einfach ohne Anmeldung eine viertel Stunde vor Kursbeginn vorbeischauen und direkt mitmachen!